Gastronomie Kassen

TSE 2020 Information und Registrierung

KassenSichV 2020 Information und Registrierung
Die KassenSichV ist für die meisten noch ein Rätsel.
Wir möchten Ihnen auf dieser Seite leicht verständliche und ehrliche Informationen liefern und nicht nur
die üblichen vagen Floskeln verwenden oder Gesetzes- und Verordnungstexte zitieren:


Das neue Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen wurde am 16.12.2016 verabschiedet und besagt, dass elektronische Registrierkassen ab dem 01.01.2020 mittels gesicherter Protokollierung der Buchungen gegen Manipulationen geschützt werden und mit einem zertifizierten Sicherheitsmodul (Technische Sicherheitseinrichtung TSE) ausgestattet werden müssen.


Welche bonit.at Produkte werden laut KassenSichV ausgestattet:
Auf jeden Fall garantieren wir die Umsetzung der KassenSichV 2020 für die Kassensoftware BONit FlexX und Cash4Germany. Falls erforderlich wird auch BONit ERP2 Business-Software adaptiert werden.


Wann wird die Einbindung der KassenSichV fertig sein? Kann der Termin 1.1.2020 eingehalten werden?
Sobald es erste zertifizierte technische Sicherheitseinrichtungen (TSE) am Markt gibt, werden wir diese mit Hilfe der Firma EFSTA in unsere Produkte integrieren. Laut Bestimmungen von 2016 müssen alle Kassensysteme bis zum 1.1.2020 aktualisiert werden. Da dieser Zeitpunkt wegen noch fehlender Spezifikationen seitens der Finanz unrealistisch ist, plant die Finanz bereits eine Nichtbeanstandungsregelung mit Laufzeit bis zum 30. September 2020. Ähnlich wie in Östereich wird die Nichtbeanstandungsregelung nur dann zum Zuge kommen, wenn der Betreiber der Kasse bereits Vorkehrungen zur Umsetzung getroffen hat (Bestellbestätigung beim Kassenhersteller). Fakt ist: bis jetzt gibt es leider noch keine einzige in der Praxis testbare TSE-Lösung mit Zertifizierung.

Welche Technik wird bonit.at Software für die Integration verwenden?
Bei der Umsetzung der RKSV in Österreich haben wir uns von der Cloud-Signatur distanziert und uns einer lokalen Chipkartenlösung zugewandt. Diese hat den Vorteil, dass keine dauerhafte Internetverbindung erforderlich ist, da die Verschlüsselung lokal stattfindet und das Datenerfassungsprotokoll bis zur Wiederherstellung einer Internetverbindung lokal zwischengespeichert wird. Bei reinen Cloud-Lösungen besteht die Gefahr bei Internetausfall nicht bonieren zu können. Eine lokale Smartcard-Lösung werden wir auch für unsere deutschen Kunden umsetzen. Zwei große europäische Anbieter sind gerade bei der technischen Entwicklung solcher Smartcards. Sobald die Zertifizierung abgeschlossen ist, beginnen wir mit der Enbindung über das bewährte EFSTA System.

Welche Kosten kommen auf deutsche Unternehmer für die Umstellung zu?
Hierzu schweigen derzeit alle Anbieter von Kassensystemen. Warum, das ist ganz einfach erklärt: Es gibt von den TSE-Anbietern noch keine definitiven Preise und es steht auch noch nicht fest welchen Aufwand die Einbindung darstellt. Vermutlich wird die deutsche Lösung aber empfindlich teurer werden als die österreichische Lösung. Sobald uns die Kosten bekannt sind, werden wir diese umgehend im Rahmen unseres selbst auferlegten Preis-Transparenzgebotes auf dieser Seite veröffentlichen. Wie von bonit.at Software gewohnt, werden unsere Preise aber auf dem unteren Ende der Preisskala aller Anbieter liegen.

Bei weiteren Fragen zu diesem und anderen Themen zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren.

Leasing Mietkauf  Anfrage

Bonit Flexx Gastro Kassen

Leistungsstarke und zuverlässige Kassen müssen keine 6000 Euro kosten lassen Sie sich kostenlos und unverbindlich beraten unter Telefon 05306-9419860

mehr

Schultes Kassensysteme

Schultes Kassensysteme

mehr

Duratec Gastro Kasse zum Nulltarif

Kassensystem zum Nulltarif, Kostenloses Kassensystem vom Marktführer.

mehr

Registrierkassen, Kassensysteme Touchscreen Kassen für die Gastronomie finden Sie hier bei uns
Unsere hier angebotenen Kassen entsprechen den Vorschriften des Finanzamtes ab dem 01.01.2017 GoBD

Unsere Gastro Kassen für die Gastronomie erhalten Sie bereits ab EUR 499. Die angebotenen Gastrokassen bzw. Kellnerkassen zeichnen sich vor allem dadurch aus, dass mit Ihnen eine Grafische Tischverwaltung möglich ist und das die Kassenhardware für einen 24/7 Betrieb ausgelegt ist.

Unsere hier angebotenenn Kassen verfügen über folgende Funktionen:
eine Tischverwaltung
eine Kellnerverwaltung
außer Haus Funktion, dass heißt die Umsatzsteuer ermäßigt sich bei einem Außer Haus Verkauf aud 7%
es ist ein Bewirtungsbeleg druckbar
Rechnungen lassen sich splitten
Tische können umgebucht werden
es ist ein grafisches Logo auf dem Bon druckbar

bei Fragen erreichen Sie uns unter 05306-9419860

Ihre Kasse muss stimmen

Leasing/Mietkauf von Kassensystemen

Ein funktionierendes und leistungsstarkes Kassensystem ist die Voraussetzung für jede erfolgreiche Geschäftstätigkeit im Handel oder der Gastronomie. Je nach dem in welcher Branche Sie tätig sind, unterscheiden sich die Anforderungen an das richtige Kassensystem erheblich. Wir unterstützen Sie bei der Finanzierung des richtigen Systems, damit Sie auch in Zukunft unbesorgt „Kasse machen“ können.

Eine frühzeitige Investitionsentscheidung ermöglicht die rechtzeitige Einarbeitung Ihrer Mitarbeiter in die neue Technik. Unsere Finanzierungslösungen gewährleisten Ihnen dabei eine reibungslose und sorgenfreie Systemumstellung.


Unsere Lösungen:

Leasing
Mietkauf
Einbindung von Dienstleistungen
Elektronikversicherung
Innovationsleasing
Flexibilität bei Laufzeit, Vertragsgestaltung,
Austausch und Ergänzung


Ihre Vorteile

Höhere Produktivität durch moderne und effiziente Geräte
Schonung von Liquidität und Eigenkapital
Sichere Kalkulationsbasis
Einbindung von Einrichtungskosten

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren